FORTBILDUNGS-SEMINAR: "Biophotonen in Theorie und Praxis"


Tauchen Sie an diesem Tag in die spannende Welt der Biophotonen ein und erfahren Sie, wie Sie in Theorie und Praxis die Regulationsmechanismen des menschlichen Körpers auf natürliche Weise anregen können. Denn verfügt das Biokybernetische System Mensch über eine tadellose Kommunikation auf Zellebene, darf man in der Regel Gesundheit unterstellen.
Schon vor Jahren erkannte der Biophysiker Fritz-Albert Popp, der als Experte auf dem Gebiet der Biophotonenforschung gilt, dass jede Zelle im menschlichen Körper eine ultraschwache Zellstrahlung aussendet, die man heute allgemein als Biophotonen bezeichnet. Mit Hilfe der Biophotonen steuert der menschliche Organismus seine Stoffwechselprozesse und sie ermöglichen die Zellkommunikation in Lichtgeschwindigkeit. Die gute Zusammenarbeit mit dem Fritz-Albert Popp Institut und unsere langjährige Erfahrung machten die Entwicklung der ProLight Photonentherapie erst möglich, die als Basis das Leitbild der Natur nutzt.

Mit diesem Seminar bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich ein vertieftes Wissen über Biophotonen anzueignen. Sie erfahren die Wirkung von kohärentem Photonenlicht in Kombination mit den Schumann Wellen und dem gezielten Einsatz von Nosoden und Eigensekreten. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, in der Praxis unter fachkundiger Anleitung damit zu arbeiten.
Die Photonentherapie kann als Basis der Grundregulation verstanden werden – schließlich regt sie das Zellkraftwerk Mitochondrium an,  steuert den Säure-Basen-Haushalt und leitet somit eine nachhaltige Entgiftung des Körpers ein.

Ort & Termin:
Sa 09:30 – 17:30 Uhr

ProLight Akademie, Kemptener Straße 8, 88131 Lindau
11.11.2017

Dozent: H.Rippe
Seminarkosten: 98,00 € incl. Wasser und Obst ganztägig

Anmeldung: download Tages-Seminar

Behandlung mit dem ProLight Alphaplus
ProLight Gmbh-Kemptener Str.8-88131 Lindau
Behandlung mit dem ProLight Alphaplus