WIE LICHT UNSERE GESUNDHEIT BEEINFLUSS KANN

 

Es ist heute längst kein Geheimnis mehr, dass alles Leben auf unserer Erde Licht zum Leben benötigt. Für Licht gibt es keinen Ersatz. Die Erforschung der einzelnen Schwingungen des Lichts und deren Bezug auf diverse Krankheiten stehen jedoch noch ganz am Anfang. Viele Wissenschaftler arbeiten weltweit daran, vor allem das Team vom Institut von Prof. Popp.


Zitat Alexander Popp:
„Bis heute kann noch nicht sicher bestimmt werden, welche chemische Reaktion in der Zelle von welcher Frequenz* ausgelöst wird. Für mich macht es daher nur Sinn, mit einem möglichst breiten Spektrum zu behandeln.“ **


Die Übertragung eines sehr breiten, der Natur bestmöglich nachgeahmten Frequenz-Spektrums ist die Grundlage und Basis der ProLight Photonen-Therapie. Vergleichen Sie unsere Therapie-Form zur gezielten Anregung der Biophotonen gerne mit anderen Systemen und bilden sich Ihre eigene Meinung!

Viele Therapeuten sowie auch Heimanwender haben dies bereits getan und uns zum Teil äußerst bemerkenswerte Erfahrungsberichte zukommen lassen. 


Des Weiteren wurde uns berichtet, dass die Therapie mit Photonen-Licht in sehr vielen Fällen ein gesteigertes Wohlbefinden und höhere Konzentrationsfähigkeit im Alltag / Beruf mit sich gebracht hat. Die tägliche Praxis scheint also das zu halten, was Prof. Popp untersucht hat:  

Das richtige Licht ist in der Lage, unsere Gesundheit positiv zu beeinflussen.

 

*tech. Bezeichnung für Schwingung

** Alexander Popp, Geschäftsführer Quantica GmbH, Neuss, Biophotonen-Seminar 6.Nov. 2010, Neuss

UNTERLAGEN ANFORDERN


Fordern Sie hier unverbindliche Informationsunterlagen an.

Zum Formular